Die Woche vom 18.02.2010

 Die KPÖ tritt in acht Gemeinden an

STEIERMARK. Die KPÖ kandidiert diesmal in 25 steirischen Gemeinden. Derzeit ist sie mit 13 Mandaten in neun Gemeinden vertreten. Neukandidaturen gibt es unter anderen in Wartberg.



 

Die KPÖ ist derzeit in folgenden Gemeinden der Region vertreten: Leoben (3 Mandate), Trofaiach (2 Mandate), Eisenerz (2 Mandate). In Mürzzuschlag besetzen KPÖ-MandatarInnen 2 Sitze der Liste Pro Mz. Diese Liste deklariert sich diesmal eindeutig für die KPÖ und kandidiert unter der Bezeichnung KPÖ plus Pro Mz. Wiederkandidaturen der KPÖ wird es in St. Peter-Freienstein, Bruck und Kapfenberg geben.

Die KPÖ ist derzeit in folgenden Gemeinden der Region vertreten: Leoben (3 Mandate), Trofaiach (2 Mandate), Eisenerz (2 Mandate). In Mürzzuschlag besetzen KPÖ-MandatarInnen 2 Sitze der Liste Pro Mz. Diese Liste deklariert sich diesmal eindeutig für die KPÖ und kandidiert unter der Bezeichnung KPÖ plus Pro Mz. Wiederkandidaturen der KPÖ wird es in St. Peter-Freienstein, Bruck und Kapfenberg geben.

19. Februar 2010