Silvester Heider Treffen am 21. Juni

Ehrung des steirischen Partisanen am Achnerthörl

Heuer jährt sich zum 65. Mal der Tag, an dem der österreichische Freiheitskämpfer und Kommunist Silvester Heider am Achnerthörl von Nazifaschisten ermordet wurde. Im Juni 1944 wurde das Mitglied der Partisanengruppe Leoben-Donawitz am Achnerthörl bei einem Gefecht mit den nationalsozialistischen Besatzern unserer Heimat tödlich verwundet. Wir erinnern uns an diesem Tag aller österreichischer Patrioten der Partisanengruppe Leoben-Donawitz und aller, die für ein freies Österreich ihr Leben gaben!

Deshalb laden Kinderland und die KPÖ-Leoben zum traditionellen

SILVESTER HEIDER GEDENKTREFFEN

am Sonntag, dem 21.Juni 2009, 10 Uhr: Treffpunkt zum Abmarsch beim Gasthaus Hiaslegg; 13 Uhr: Kundgebung und Festrede bei der Gedenkstätte am Achnerthörl ein.

Die Wanderung wird diesmal mit ausführlichen Erklärungen des Historikers Mag. Heimo Halbrainer zur Partisanengruppe Leoben-Donawitz stattfinden.

Rückfragenhinweis: KPÖ-Leoben: 03842/22670

08-06-2009

11. November 2012